430 mm Spezialsäge

DWE398

Spezialsäge

Spezialsäge DWE398 inkl. HM-Sägeblattsatz DT2976; Ideal zum Sägen von Hochlochziegeln bis Festigkeitsklasse 20 N/mm2

Sägeblatt-Schnellstopp innerhalb von 3 Sekunden

Hochleistungsmotor für härteste Anwendungen

Beschreibung

  • Spezialsäge DWE398 inkl. HM-Sägeblattsatz DT2976; Ideal zum Sägen von Hochlochziegeln bis Festigkeitsklasse 20 N/mm2
  • Sägeblatt-Schnellstopp innerhalb von 3 Sekunden
  • Hochleistungsmotor für härteste Anwendungen
  • Langlebiges, vibrationsarmes und rückschlagfreies Doppelsägeblatt-System; Verstärktes Schwert für höhere Genauigkeit, exaktere Schnitte und deutlich längere Lebensdauer
  • Der neue integrierte Blatschutz garantiert eine längere Standzeit und ermöglicht eine verbesserte Schnittleistung
  • Lange Lebensdauer und geringes Gewicht dank Aluminium Gehäuse
  • Das neue Sägeblattsystem ermöglicht einen schnellen und einfachen Wechsel der Sägeblätter
  • Ergonomisch geformter und gummierter Zusatzhandgriff garantiert ein Maximum an Arbeitskomfort und Sicherheit

Serienmäßiger Lieferumfang

  • HM-Sägeblattsatz DT2976
  • Inbus-Schlüssel

Technische Daten

Aufnahmeleistung 1700 Watt
Akku-Technologie
Spannung
Akku-Technologie
Abgabeleistung 900 Watt
Leerlaufhubzahl 3000 U/min
Hublänge 40 mm
Sägeblattlänge 430 mm
Sägeblattstopp 0.2 sek.
Gewicht 5.5 kg
Gewicht (ohne Akku)
Länge 918 mm
Höhe 219 mm
Triaxiale Vibrationsstärke 5.4 m/s²
Vibrations-Unsicherheitsfaktor K1 1.5 m/s²
Schalldruck 95 dB(A)
Schallleistung-Unsicherheitsfaktor K3 3 dB(A)
Schallleistung 104 dB(A)
Schallleistung-Unsicherheitsfaktor K2 5.6 dB(A)

Kundenmeinungen zu DeWALT DWE398 430 mm Spezialsäge von reevooReevoo

Einfache Handhabung
9,0
Leistung
8,4
Design und Ergonomie
8,5
Funktionalität
8,6
Preis–/Leistungsverhältnis
7,1
Gesamtbewertung
8,7
Durchschnittsbewertung 8.7 von 10 basierend auf 15 Bewertungen
10 von 10

Matthias

Kleintettau DE
+
Sehr gutes und notwendiges Werkzeug
Etwas zu teuer
Bestätigter Kunde 11 Oktober 2020
Veröffentlicht am: 29 Oktober 2020
9 von 10

Markus

DE
+
Schneidet auch Bims und Hohllochziegel.
Perfekt für Porenbeton !!!
Relativ hochpreisige Ersatzsägeblätter
Nur längere Garantieleistungen auf Antrag bzw. Regiistierung....
Bestätigter Kunde 07 September 2020
Veröffentlicht am: 26 September 2020
10 von 10

Batt

DE Kaufen ohne zu zögern
+
Leicht zu bedienen und Handlung
Alles gut gefallen
Bestätigter Kunde 22 April 2018
Veröffentlicht am: 04 Mai 2018
reevooReevoo

Fragen, die Besitzern von DeWALT DWE398 430 mm Spezialsäge gestellt wurden

  1. Hans gefragt am
    Welches Modell ist am leichtesten. Ich möchte in erster Linie Hanf Dämmmatten sauber schneiden. Welches Messer nehme ich dafür.
    1. Heiko beantwortet am
      Hallo Hans,

      Variante 1.

      Wen du wirklich nur Hanf damit schneiden möchtest, reicht dir die DEW 397 QS(ab 360 Euro im Internet) da ist das Sägeblatt DT2974-QZ mit dabei ( das hat eine Festigkeit von 12N/mm² ).
      Du must dir aber auch noch das Sägeblatt DT2979 QZ für Hanf dazu kaufen (Kostet ab 50 Euro im Internet). Gesamtkosten also ca. 410 Euro Variante1.

      Variante 2.

      Wenn du dir aber die DEW 398 QS (ab 470 Euro) kauft, da ist das härteste Sägeblatt dabei (20N/mm² mit den kannst du nicht nur Porenbeton sondern auch Hochlochziegel und Hochlochbimssteine Sägen), und das benötigte Sägeblatt DT2979 QZ für Hanf dazu kaufst (50 Euro), hast du für immer Ausgesorgt.
      Gesamtkosten also ca.520 Euro Variante 2.

      Die Säge DWE 396QS ist zwar die leichteste und günstigste, aber dafür gibt es kein Sägeblatt füt Hanf.
  2. Helmut gefragt am
    Kann ich DWE398 auch einen Türausschnitt in einer 36,5 cm Außenwand, Ziegel, Rohdichte 1,0 schneiden?
    1. Heiko beantwortet am
      Als erstes muß du darauf achten, das dein Sägeblattsatz die Nummer DT2976-QZ bis Festigkeitsklasse 20N/mm2 hat. Die Wand darf keinen Zementputz haben, da der eine FKK über 20N/mm2 hat.
      Wenn dies so ist, dann kanst du deinen Türausschnitt, langsam mit nicht soviel Druck herausschneiden.
      Du must noch abklären ob deine Mauerlagefuge mit eine Leichtmauermörtel oder mit Zement-Kalkmörtel Gemauert ist, den Zement-Kalkmörtel ist in der Mörtel/Putzgruppe 2 und hat eine FKK über 20N/mm2